Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 Wasserschutzpolizei Fakten

 

Was Versteht man unter einer "großer Revierfahrt"?:

Unter großer Revierfahrt bezeichnet man bei der Wasserschutzpolizei eine Patrouillenfahrt auf den Seeschifffahrtsstraßen und in den Häfen

 

Wofür ist die Wasserschutzpolizei zuständig ?

Was für die Straßen an Land gilt ,ist auch für die Wasserstraßen verbindlich: Verkehrsregeln müssen eingehalten und Unfälle vermieden werden. Deshalb Kontrollieren die Beamten regelmäßig Schiffe und Boote. Stimmen die Papiere ? werden die Fahrzeiten eingehalten? Befindet sich genügend Personal auf dem Schiff? ist seine Technische Ausrüstung in Ordnung? Eine weitere wichtige Aufgabe der Wasserschutzpolizei liegt im Umweltschutz. Die Beamten ermitteln Beispielsweise , Welches Schiff Altöl verklappt oder wer giftige Chemikalien in das Wasser eingebracht hat. Proben werden allerdings nur im Verdachts Moment zur Beweissicherung genommen

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.